Inspirationen

Gedanken für den Tag

AHA


Wer auch immer ich je sein wollte - 

ich kann JETZT die Richtige sein.

Was auch immer ich jemals tun wollte,

jetzt werde ich das tun,was stimmt.

Wie auch immer ich gewünscht habe zu sein -

Ich bin es einfach.

 

Das Einzige,was zwischen dir und dir steht,ist ein Zaudern,

das so gerne dazwischenfunkt und dir genügend Gründe  

liefert,dies oder das nicht zu tun.

Diese Einflüsterungen sind Ablenkungsmanöver,die dich  von deinem Potential fernhalten.

Leider bleiben Träume somit ungelebt.

Bleib also nicht im Denken hängen,sondern finde dich in 

der Handlung aus dem Augenblick, Mutig, still, lachend,

Ausgerichtet. 

Und dann . . . dann übermittelt dir das Leben 

ganz wunderbare Aha - Erlebnisse.

Was bleibt ihm auch anderes übrig ?

                                                                              Signs by Jwala

Der Geschichte vom Blumentopf und dem Yogitee

Wenn die Dinge in deinem Leben immer schwieriger werden, wenn 24 Stunden am Tag nicht genug sind, erinnere dich an den " Blumentopf und den Yogitee. "

Ein Professor stand vor seiner Philosophie - Klasse und hatte einige Gegenstände vor sich. Als der Unterricht begann, nahm er wortlos einen sehr großen Blumentopf und begann diesen mit Golfbällen zu füllen. Er fragte die Studenten, ob der Topf nun voll sei. Sie bejahten es. Dann nahm der Professor ein Behältnis mit Kieselsteinen und schüttete diese in den Topf. Er bewegte den Topf sachte und die Kieselsteine rollten in die Leerräume zwischen den Golfbällen. Dann fragte er die Studenten wiederum, ob der Topf nun voll sei. Sie stimmten zu. Der Professor nahm als nächstes eine Dose mit Sand und schüttete diesen in den Topf. Natürlich füllte der Sand den kleinsten verbliebenen Freiraum. Er fragte wiederum, ob der Topf nun voll sei. Die Studenten antworteten einstimmig " Ja." Der Professor holte zwei Tassen Yogitee unter dem Tisch hervor und schüttete den ganzen Inhalt in den Topf und füllte somit den letzten Raum zwischen den Sandkörnern aus.

Die Studenten lachten.

" Nun," sagte der Professor, als das Lachen langsam nachließ, " Ich möchte, dass Sie diesen Topf als die Repräsentation Ihres Lebens ansehen. Die Golfbälle sind die wichtigen Dinge in Ihrem Leben: Ihre Familie, Ihre Kinder, Ihre Gesundheit, Ihre Freunde, die bevorzugten, ja leidenschaftlichen Aspekte Ihres Lebens, welche, falls in Ihrem Leben alles verloren ginge und nur noch diese verbleiben würden, Ihr Leben trotzdem noch erfüllend wäre.

Die Kieselsteine symbolisieren die anderen Dinge im Leben wie Ihre Arbeit, Ihr Haus, Ihr Auto. Der Sand ist alles andere, die Kleinigkeiten. Falls Sie den Sand zuerst in den Topf geben, " fuhr der Professor fort," hat es weder Platz für die Kieselsteine noch für Golfbälle. Dasselbe gilt für Ihr Leben. Wenn Sie all Ihre Zeit und Energie in Kleinigkeiten investieren, werden Sie nie Platz haben für die wichtigen Dinge. Achten Sie auf die Dinge, welche Ihr Glück gefährden. Spielen Sie mit den Kindern. Nehmen Sie sich Zeit für eine medizinische Untersuchung. Führen Sie Ihren Partner zum Essen aus. Es wird immer noch Zeit bleiben, um das Haus zu reinigen oder Pflichten zu erledigen. Achten Sie zuerst auf die Golfbälle, die Dinge, die wirklich wichtig sind. Setzen Sie Ihre Prioritäten. Der Rest ist nur Sand.

Einer der Studenten erhob die Hand und wollte wissen, was der Yogitee repräsentieren soll. Der Professor schmunzelte: "Ich bin froh, dass Sie das fragen. Es ist dafür da, Ihnen zu zeigen, dass egal wie schwierig Ihr Leben auch sein mag, es immer noch Platz hat für ein oder zwei Yogiteechen. "

Als ich mich selbst zu lieben begann . . .


habe ich verstanden,dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin

und dass alles, was geschieht, richtig ist -

von da an konnte ich ruhig sein.

Heute weiß ich : Das nennt man Selbst - Bewusst - Sein.

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz

und Leid nur Warnungen für mich sind,

gegen meine eigene Wahrheit zu leben. 

Heute weiß ich : Das nennt man Authentisch Sein.

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

habe ich verstanden,wie sehr es jemand beleidigen kann,

wenn ich versuche,diesem Menschen meine Wünsche aufzudrücken,obwohl ich wusste,dass die Zeit nicht reif

war und der Mensch nicht bereit,

und auch wenn ich selbst dieser Mensch war.

Heute weiß ich : Das nennt man Respekt

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen und konnte sehen,dass alles um mich herum

eine Einladung zum Wachsen war.

Heute weiß ich,das nennt man Reife

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

habe ich aufgehört,mich meiner freien Zeit zu berauben,

und ich habe aufgehört,weiter grandiose Projekte für die 

Zukunft zu entwerfen.Heute mache ich nur noch das,was mir Freude und Glück bringt,was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,auf meine Art und Weise und in meinem eigenem Rhythmus.

Heute weiß ich,das nennt man Einfachheit

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von Allem,das mich immer wieder hinunterzog,weg von mir selbst.Anfangs nannte ich das, " Gesunden Egoismus ",

aber heute weiß ich,das ist Selbstliebe.

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

habe ich aufgehört,immer recht haben zu wollen,

so habe ich mich weniger geirrt.

Heute habe ich erkannt : das nennt man Bescheidenheit

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

habe ich mich geweigert,weiter in der Vergangenheit zu leben und mich um meine Zukunft zu sorgen.

Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick,wo ALLES 

stattfindet,so lebe ich heute jeden Tag,Tag für Tag,

und nenne es Bewusstheit .

 

Als ich mich selbst zu lieben begann,

da erkannte ich, dass mich mein Denken behindern

und krank machen kann,als ich mich jedoch mit meinem

Herzen verband,bekam der Verstand einen wertvollen verbündeten. 

Diese Verbindung nenne ich heute Herzensweisheit

 

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,

Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander

und es entstehen neue Welten.

Heute weiß ich : Das ist das Leben !

Charlie Chaplin 16. April 1959

 

 

 

 

 


Das Mystische Bali und seine Palmblattbibliothek

 

Wer nun wie ich das eigene persönliche Schicksal erfahren möchte,muss sich auf eine Reise nach Bali begeben.Denn dort wird dein persönliches Palmblatt

von einem Brahmanen vorgelesen werden.

Auf Bali sind die Palmblätter von den Rishis in den alten Sprachen Sanskrit,

in Alttamil oder noch älter verfasst worden.Die Palmblätter dort sind seit Jahrtausenden im Familienbesitzt der Brahmanen und sie werden von Generationen zu Generationen weitergegeben.

Auf Bali sind die Palmblätter auf eine Weise sehr eng mit dem dortigen Pawukon - Kalender gekoppelt.

Der Pawukon Kalender ist ein nummerischer Kalender und ist in Indonesien - Java und Bali verbreitet und hat immer  wie der Maya Kalender ( Mondkalender ) 210 Tage. Er ist einmalig auf der Welt. Auf diese Weise existieren zu jeder Person weit über

tausend Informationen.

 

Es gibt nicht für jeden Menschen ein Palmblatt, auf dem das Leben und die Zukunft geschrieben sind.Denn es ist nicht allen Menschen vorherbestimmt, eine Palmblattbibliothek aufzusuchen und sich dort sein persönliches Palmblatt vorlesen zu lassen. Denn die Rishis der Schriften wissen schon beim Verfassen, dass die jeweilige Person so wie ich in diesem Sommer 2019 sich eines Tages auf den Weg macht, um das eigene Palmblatt zu finden.

 

Laut der Naadi - Reader  wird jeder, der dafür bestimmt ist sein Palmblatt finden, es auch eines Tages wenn er

bereit ist, wird er sich auf die Suche begeben um in einer Lontar - Bibliothek  ( Palmblattbibliothek )

wie man diese nennt, es zu bekommen.

 

Die balinesischen Palmblattlesungen sind so aussagekräftig, dass der Brahmane immer nur einen kleineren Teil

des gesamten Inhalts wieder gibt. Du kannst dein ganzes Leben erfahren, Reinkarnationen / Gegenwart,

deine Zukunft / Gesundheit, deine Begabungen - Berufung, Beruf, Lebensalter, Liebe / Beziehung / Partnerschaft.

Du kannst auch persönlich Fragen an den Brahmanen stellen und sie werden dir beantwortet werden.

Als Übersetzer bei den Readings ist Paul immer zu gegen der dies wunderbar übersetzt und du bekommst dies

auch noch danach per Mail über Dropbox nach Hause geschickt. Die Mittlerin zwischen Brahmane und Paul ist seine balinesische Frau Era. Era gibt das vom Brahmanen vorgelesene dann an Paul weiter der es dann in deutsch dir

übersetzt. Es ist ein wunderbares harmonisches Zusammenspiel. Ich war sehr überwältigt von der vielen Information

meines Palmblattes,besonders über den Inhalt und die stimmigen Aussagen in den sämtlichen Bereichen,vieles davon 

Lebe oder mache ich bereits wie z.B. teilweise meine Berufung im therapeutischen - medialen und energetischen Bereich  

übe ich aus. 

 

Ich kann jedem nur empfehlen macht Euch auf den Weg um euer eigenes Palmblatt zu finden.

Es wird nur der Vor - Nachname und Geburtsdatum benötigt.

 

Ich bin hier sehr gerne bei der Vermittlung  behilflich,und lasse über Paul euer Palmblatt beim Brahmanen suchen.

 

 Wer ein seelisches und reinigendes komplett Paket wünscht so wie ich - Der lässt noch seine Chakren & Aura reinigen,

sein Karma auflösen und mit neuer Energie wieder komplett auffüllen.Der geht dafür zum Hohepriester Mangku 

( auch Lach - Yoga Therapeut ) oder  seine Nichte Resi Alit wenn diese da ist,da sie sehr viel im Ausland tätig ist,

und lässt sein Karma usw. auflösen und reinigen durch eine Wasserzeremonie . Ich habe noch nie so von Innen heraus vom Herzen kommend gelacht wie mit Mangku. Es war für mich ein tolles Erlebnis mit Mangku. Ich fange heute noch zu lachen

an, wenn ich daran denke. Im Vorfeld sind wir noch zum bekannten 90 jährigen Heiler Pak Chok gegangen um uns behandeln zu lassen - Rund um Sorglos - Paket, könnte man es nennen.

 

Man fühlt sich nach allem als sei man völlig neu geboren ohne Altlasten - Karma  usw.